Verabschiedung von Frau Feiker

In einer kleinen Feierstunde unter Beteiligung von Eltern- und Schülervertretern wurde Frau Giesela Feiker am 29. August in der Goode-Weg-Schule verabschiedet. Am 1. September tritt die bei den Schülern und Kollegen sehr beliebte Frau Feiker in den  Ruhestand ein.
42 Jahre hat Frau Feiker an der Schule in Neuenkirchen gearbeitet und besonders in den Fächern Hauswirtschaft, Textiles Gestalten und Kunst ganze Schülergenerationen unterrichtet. Frau Feiker begann als Fräulein Weber am 1.8.1974 den Dienst an der damaligen öffentlichen Volksschule für Schüler aller Bekenntnisse. In den Folgejahren gab es viele Veränderungen. 1975 wurde aus der  Schule die Grund- und Hauptschule. 1981 kam es zur Trennung der beiden Schulen und Frau Feiker unterrichtete nur noch in der Hauptschule, aus der einige Jahre später nach der Auflösung der Orientierungsstufe die Haupt- und Realschule Neuenkirchen wurde. Aus dieser Schule wurde 2011 die Oberschule Neuenkirchen, die seit dem 1. August 2016 Goode-Weg-Schule Neuenkirchen heißt. Frau Feiker hat in all den Jahren an unserer Schule verlässlich, engagiert und kompetent ihre Aufgaben erfüllt und hat sich den großen Respekt aller Schüler, Eltern und Kollegen verdient.
Die Goode-Weg-Schule bedankt sich bei Frau Feiker für all die vielen Jahre und wünscht für die Zeit im Ruhestand noch viel  Lebensfreude und Gesundheit.

zurück zur Übersicht