Projekt Schule und Verein - gemeinsam am Ball

Die Oberschule Neuenkirchen hat sich beim Projekt des DFB „Schule und Verein: gemeinsam am Ball“ beworben.

Jetzt unterstützt der DFB unterstützt die offizielle Kooperationsvereinbarung zwischen der Oberschule Neuenkirchen und SV Eintracht Neuenkirchen mit dem „AG-Starter-Paket“, damit die Fußball-AG materiell gut ausgestattet stattfinden kann. Dazu gehören neben der Urkunde 10 Trainingsleibchen, ein  Markierungs-Hütchen-Set, eine Ballpumpe, eine Pfeife  und fünf Bälle.
Im laufenden Schuljahr absolviert  Larissa Rolfes, Abiturientin aus Merzen, das  freiwillige soziale Jahr an der Oberschule und beim SV Eintracht.  Beide Institutionen bekunden mit dieser Vereinbarung, vor vier Jahren initiiert durch den Vorsitzenden der Eintracht Herrn Rolfsen und dem Schulleiter der Oberschule Herrn Schulterobben, ihre feste Absicht neue Impulse für die sportliche Förderung von Kindern zu geben mit dem Ziel, eine sportliche Grundausbildung der Kinder zu erreichen, die zu einer gesundheitsbewussten Lebensweise beiträgt. Dabei ist auch die Persönlichkeitsentwicklung der Kinder ein Ziel. Das außerunterrichtliche Angebot mit Bezug zum Fußball soll zudem das Interesse am Sporttreiben im Verein wecken.

zurück zur Übersicht