Alte Jeans wird coole Tasche Kreative Oberschüler

pm Neuenkirchen. Als sehr kreativ erwiesen sich die Klassen R7 und H7 der Oberschule Neuenkirchen: Unter dem Motto: „Alte Kleidung? – Neu gemacht!“ kreierten sie aus eigenen Altkleidern neue Taschen, Faulenzermappen, Kosmetiktäschchen, Kissen, Stofftiere und vieles mehr.

Ehe sie zu Werke gingen, wurden sie allerdings von F.  Schotemeier vom Regio nalen Umweltbildungszentrum/Lernstandort Noller Schlucht mit den „normalen“ Wegen der Altkleiderentsorgung vertraut gemacht.

Sehr motivierend schien sich dies auf die anschließende Produktion von neuen Dingen aus alten Kleidern auszuwirken, wobei die Jugendlichen großen Einfallsreichtum und viel Liebe zum Detail zeigten. Auch versetzten die gegenseitige Hilfe und Beratung Frau Preckwinkel, der zweiten und für die „Kunst an der Kleidung“ verantwortliche Kursleiterin, in Erstaunen.

Einige Schüler/innen ergriffen die Gelegenheit beim Schopfe, um ein Geschenk für Bruder oder Schwester zu gestalten, oder hatten schon den herannahenden Muttertag im Hinterkopf.

Am Schluss waren sich alle einig: Das war mal eine ganz andere Art von Unterricht, und die Zeit verging viel zu schnell.
Weitere Bilder

zurück zur Übersicht