5a … alle da! Ein Klasse Tag in der HRS

Eine Schulklasse ist nicht automatisch ein funktionierendes Team. Gerade beim Übergang von der Grundschule zur weiterführenden Schule sind Schüler häufig verunsichert sich in der neuen Schule bzw. Klasse zurecht zu finden.

Um die Grundlage für gegenseitige Akzeptanz und Unterstützung in ihrer Klasse herzustellen organisierte Theresia Schrader (Klassenlehrerin der Klasse 5a an der HRS Neuenkirchen) einen Klassentag für ihre Schüler. Die Klasse hat sich vorgenommen, ihr Klassenmotto „5a – alle da!“ regelmäßig in Erinnerung zu rufen. So stellten sie Schablonen mit dem Schriftzug her und gestalteten damit am letzten Mittwoch nach einem gemütlichen Frühstück ihre Klassen -T-shirts. Um den Klassenzusammenhalt dauerhaft zu fördern, sollen auch die Eltern mit ins Boot geholt werden. So planen die Klasse 5a in Zusammenarbeit mit der NIKO-Fachkraft Anke Brake für den 1. Oktober einen Aktionsnachmittag mit den Eltern. Hier geht es darum, im gemütlichen Beisammensein die Spiele ihrer Eltern und Großeltern zu spielen. Eine gute Gelegenheit für die Schüler ihre Klassen-T-Shirts zu tragen und vielleicht auch einmal geschlossen gegen die Eltern anzutreten.

zurück zur Übersicht