Adventskalender

Endlich das erste Türchen öffnen...

Pünktlich am 1. Dezember erlebte die Goode-Weg-Schule eine Premiere. Voller Spannung und Vorfreude versammeln sich die Schülerinnen und Schüler der Klasse 5a vor dem neu gestalteten Adventskalender und öffnen das erste Türchen. Da Vorfreude ja bekanntlich die schönste Freude ist, sollen die Schüler auch nicht enttäuscht werden.

Es ist in diesen Tagen nicht nur der Startschuss für die verbleibende Zeit bis Weihnachten, sondern gleichzeitig auch der Lohn für die Bemühungen und harte Arbeit der Wahlpflichtkurse „Technik“ und „Gestaltendes Werken“.

In Eigenregie entwickelten die Schülerinnen und Schüler in den vergangenen Wochen ein Konzept zur Gestaltung eines Schuladventskalenders und setzten dieses in vielen Stunden im Werk- und Kunstraum in die Tat um. Ein langer Weg von der Planungsphase zur Realisierung, der sich aber gelohnt hat. „Ein beeindruckendes Ergebnis. Und damit ist nicht nur die Größe gemeint!“, zeigen sich die betreuenden Lehrkräfte Herr Gaubitz und Frau Barth begeistert und heben noch einmal die handwerklichen und künstlerischen Leistungen hervor.

Jede Klasse erhält der Planung nach einen festen Tag in der Adventszeit und kann an diesem gemeinsam die Tür am Kalender öffnen. Hinter dem Türchen findet sich eine Box, die dann hoffentlich reichlich vom Klassenlehrer mit allerlei Leckereien gefüllt wurde.

Die  Schüler der 5a zeigen sich auf jeden Fall zufrieden und hoffen schon jetzt, dass der Schuladventskalender zur alljährlichen Tradition in ihrer Schule wird.

zurück zur Übersicht